BENEFIT-MANAGEMENT: DIE AUSWAHL DER RICHTIGEN LEISTUNGEN

Heutzutage reicht es längst nicht mehr aus, wenn man als Arbeitgeber seiner vertraglichen Pflicht nachkommt und das Gehalt pünktlich zahlt. Die Arbeitnehmer erwarten mehr, sind dafür aber auch selbst oft bereit, mehr zu leisten. Und dabei trifft die Weisheit, dass Geld allein nicht glücklich macht, vollkommen zu. Denn bei vielen Arbeitnehmern spielt nicht das Gehalt die größte Rolle, wenn es darum geht sich an den Arbeitgeber zu binden bzw. sich für ihn zu entscheiden, sondern die darüber hinaus angebotenen freiwilligen Zusatzleistungen.

Welche Vorteile bringt ein Benefit-Programm für mein Unternehmen?

Die positiven Effekte liegen in vor allem in den Bereichen Mitarbeiterbindung und Recruiting. Der Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit der Mitarbeiter und ihrer Produktivität wird durch zahlreiche Studien belegt. Somit ist die Verbesserung des Wohlbefindens ebenso ein wichtiger Aspekt wie die Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter.

Damit die Einführung eines Benefit-Programms die gewünschte Wirkung erzielen kann, ist die richtige Kommunikation ausschlaggebend. Dadurch wird auch die bestehende Gefahr, dass die Mitarbeiter beginnen, die Zusatzleistungen als etwas Selbstverständliches anzusehen, minimiert.

Welche Benefits gibt es?

Im Wesentlichen lassen sich die freiwilligen Zusatzleistungen in vier Kategorien einteilen.

1. Vorsorge

  • Lebensversicherung
  • Invaliditätsversicherung
  • betriebliche Altersvorsorge

2. Gesundheit/Freizeit

  • Wellness-Leistungen (z. B. Office-Massage)
  • Fitness-Leistungen (z. B. Mitgliedschaft im Fitness-Studio)
  • Beratungsprogramme (z. B. Ernährungsberatung oder Raucherentwöhnung)
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (private Versicherungen, Vorsorge, …)
  • Möglichkeit ein Sabbatical einzulegen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

3. Familie

  • flexible Zeitvorteile (z. B. Job Sharing, Home Office, …)
  • Möglichkeit zur erweiterten Elternzeit
  • Gutscheine für Kinderbetreuung
  • Unterstützung bei pflegebedürftigen Angehörigen

4. Finanzielle Vorteile

  • Mitarbeiterrabatte
  • kostenlose Parkmöglichkeiten
  • Bonuszahlungen (bei Unternehmenserfolg)
  • kostenlose oder vergünstigte Verpflegung
  • Übernahme der Kosten für Umzug und/oder der Miete
  • Benzin-Gutscheine
  • Firmenwagen zur privaten Nutzung
  • Mitarbeiteraktien
  • Job-Ticket

Je nach Branche und Standort gibt es selbstverständlich zahlreiche weitere Möglichkeiten.

Welche Faktoren sind bei der Auswahl der Benefits zu berücksichtigen?

Bei der Auswahl der Benefits sollte man zunächst berücksichtigen, dass das gesamte Angebot kosteneffektiv und gleichzeitig leicht zu verwalten ist oder ob man es vielleicht bevorzugt mit einem Dienstleister zusammenzuarbeiten, der die Verwaltung übernimmt. Wichtige Faktoren sind dabei die Unternehmensgröße, das vorhandene Budget und die Erwartungen der Mitarbeiter.

Außerdem muss entschieden werden, ob es ein feststehendes Kernpaket an Zusatzleistungen geben soll, dass für alle Mitarbeiter ohne Anpassungen gelten soll oder ob ein flexibles Programm angeboten wird, bei dem jeder einzelne Mitarbeiter die Bausteine auswählen kann, die er für sich selbst als sinnvoll erachtet.

Der gute Wille allein zählt beim Arbeitnehmer nicht. Deshalb ist es am wichtigsten die Bedürfnisse der Belegschaft zu kennen. Mit einem kostenlosen Parkplatz wird ein Mitarbeiter, der gar nicht mit dem Auto zur Arbeit kommt, ebenso wenig zu erfreuen sein, wie ein kinderloser Mitarbeiter mit einem Gutschein für Kinderbetreuung. Der einfachste Weg ist hier der beste: Wer die Mitarbeiter im Vorfeld befragt, kennt die Erwartungen – und hat bereits den ersten Schritt getan, um auf sein neues Benefit-Programm aufmerksam zu machen.

Sie interessieren sich für das Firmenfitness-Angebot von qualitrain und möchten erfahren, wie Firmenfitness Ihnen helfen kann? Dann treten Sie gerne mit uns in Kontakt:






Ich möchte zudem regelmäßig weitere Informationen zum qualitrain Angebot erhalten.

Ich bin damit einverstanden, dass qualitrain meine personenbezogenen Daten verarbeitet und speichert, um mich persönlich kontaktieren zu können. Die Einwilligungen können jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
employer branding Prozessmitarbeiterbenefits beispiele