CROSSFIT

CrossFit – das wohl beste, effektivste und härteste Training überhaupt? Seit einigen Jahren ist diese Art des Workouts nicht mehr aus der Sportindustrie wegzudenken. 

Was genau ist CrossFit?

CrossFit hat es in sich: Das Training ist nämlich nicht nur besonders fordernd, sondern auch ein Wettkampfsport, der Turnen, Übungen mit Eigengewicht, Gewichtheben und Sprinten vereint. Dadurch werden die Sportler in vielen Disziplinen trainiert und können einzelne Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Balance oder Koordination gleichzeitig verbessern. 

Klingt nicht besonders revolutionär? Ist es aber, denn auch wenn die einzelnen Bereiche schon immer in der Sportindustrie präsent waren, werden sie dank CrossFit ganz neu kombiniert und vereint, was zu einem sehr funktionellen und abwechslungsreichen Training führt. 

Woher kommt CrossFit?

Entwickelt wurde diese Trainingsmethode 1995 von Greg Glassmann in Santa Cruz. Der damalige Highschool-Lehrer wollte seinen Schülern eine körperliche Vorbereitung auf alle möglichen Arten von Herausforderungen bieten. Alle Muskelgruppen werden also angesprochen und gleichermaßen trainiert, sodass der gesamte Muskelapparat durch mehr-gelenkige Übungen ohne Maschinen trainiert und gestärkt wird. 

Wie läuft das CrossFit Training ab?

Ohne viel Schnickschnack, ganz schlicht, aber dafür heftig. Einen festen Trainingsplan gibt es hier nicht. Jedes Workout setzt sich aus verschiedenen, ständig wechselnden Übungen aus den Bereichen Ausdauer, Gewichtheben und Turnen zusammen. Einheiten können beispielsweise Joggen, Klimmzüge oder Kniebeugen enthalten. 

Hauptsache bunt, abwechslungsreich und intensiv. Auch wenn es um maximalen Kraftaufwand und bestmöglichste Leistung mit komplexen Bewegungsabläufen unter Zeitdruck geht, solltest Du Dir Zeit lassen, um Übungen korrekt auszuführen und Dich nicht zu verletzen. Lass Dir am besten vor dem Training die korrekte Ausführung von einem Trainer zeigen.

Beispiel für ein CrossFit Workout

Du bist neugierig geworden und willst CrossFit selbst ausprobieren? Dein Workout könnte zum Beispiel folgendermaßen aussehen:

  • 5 Klimmzüge
  • 10 Liegestützen
  • 15 Kniebeugen

Die Übungen kannst Du mit oder ohne Zusatzgewichten ausführen, die Abfolge solltest Du circa 20 Minuten lang wiederholen.

Anfänger sollten Crossfit allerdings unter professioneller Anleitung ausprobieren. Im qualitrain Netzwerk hast du dazu in zahlreichen CrossFit-Boxen die Möglichkeit. Finde gleich eine Einrichtung in Deiner Nähe

Bietet Dein Arbeitgeber bereits Firmensport mit qualitrain an? Nimm Kontakt auf und wir unterbreiten Deinem Unternehmen ein passendes Angebot: 






Ich möchte zudem regelmäßig weitere Informationen zum qualitrain Angebot erhalten.

Ich bin damit einverstanden, dass qualitrain meine personenbezogenen Daten verarbeitet und speichert, um mich persönlich kontaktieren zu können. Die Einwilligungen können jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden..

INFOS ANFORDERN

Möchten Sie qualitrain auch in Ihrem Unternehmen einsetzen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt