ERHOLT AUS DEM URLAUB ZURÜCK: DAS KÖNNEN UNTERNEHMEN UND MITARBEITER TUN

Oft endet der wohlverdiente Urlaub direkt nach der Rückkehr an den Arbeitsplatz wieder im Stress. Mit der richtigen Vor- und Nachbereitung und mit der Unterstützung des Chefs kann das vermieden werden.

Wir haben 5 Tipps, wie Sie und Ihre Mitarbeiter stressfrei aus dem Urlaub kommen.

1) Die richtige Vertretung bestimmen 

Auf Ihre Vertretung sollten Sie sich verlassen können, um nach dem Urlaub nicht einen überbordenden Schreibtisch und eine Ablage voller unerledigter Aufgaben vorzufinden. Vorgesetzte sollten darauf achten, dass jeder Mitarbeiter adäquat vertreten werden kann und nur zuverlässigen Kollegen die Aufgaben des Urlaubers übergeben, damit der sich im Urlaub keine Gedanken darüber machen und die freie Zeit genießen kann.

Wählen Sie den Vertreter mit Sorgfalt aus, können Sie sichergehen, dass anfallende Aufgaben in der von Ihnen gewohnten Qualität erledigt werden. Sprechen Sie sich dazu vor Antritt Ihres Urlaubs rechtzeitig mit Ihrer Vertretung ab. Besprechen Sie im Detail, welche Aufgaben in Ihrer Abwesenheit erledigt werden sollen.

2) Mail-App vom Handy löschen

Vorgesetzte sollten es in jedem Fall vermeiden, einen Mitarbeiter im Urlaub zu kontaktieren. Nur so kann die freie Zeit auch wirklich zum Entspannen genutzt werden. Befindet sich eine E-Mail-App am Handy? Weg damit!

Die Organisation des E-Mail-Postfachs nimmt nur ein paar Minuten in Anspruch und sorgt dafür, dass Sie nach dem Urlaub entspannt alle liegen gebliebenen Aufgaben nach Reihenfolge ihrer Priorität erledigen können. Eine Abwesenheitsnotiz und eine automatische Weiterleitung garantieren, dass Ihre Geschäftspartner, Kunden und Kollegen wissen, wann Sie wieder erreichbar sind und wer während Ihrer Abwesenheit in dringenden Fällen Ihre Aufgaben übernimmt. Mit einer geschickten Filter- und Ordnerstruktur können Sie eingehende Nachrichten filtern und nach Ihrer Rückkehr Routineaufgaben schnell von Anfragen unterscheiden, die Ihre besondere Aufmerksamkeit erfordern.

3) Im Urlaub auf andere Gedanken kommen

Nehmen Sie sich im Urlaub Zeit für die Familie, genießen Sie das Miteinander und treiben Sie Sport, um das eigene Wohlbefinden noch zu steigern. Wenn Sie die Zeit des Urlaubs nutzen, um gemeinsam Sport zu machen und Ihre Fitness zu trainieren, beschleunigen Sie damit das Tempo, mit dem Stress abbauende Hormone ausgeschüttet werden. Ein Urlaub, in dem Sie sich sportlich betätigen, beflügelt Sie mit glücklich stimmenden Endorphinen, die als Reaktion auf die Bewegung ausgeschüttet werden. Unternehmen, die ihren Mitarbeitern Firmensport-Angebote machen, geben ihnen auch in der Freizeit damit die Gelegenheit, noch besser zu entspannen.

4) Erst mal ankommen

Klären Sie im Team vorzeitig ab, dass Zeit eingeplant wird, sich am ersten Tag nach dem Urlaub wieder auf den Stand der Dinge zu bringen. Planen Sie dafür extra Zeit für die Bearbeitung von E-Mails und notwendige Updates ein. Führungskräfte sollten sich zurückhalten und nicht gleich am ersten Tag wieder zahlreiche neue Aufgaben an Rückkehrer vergeben. Auch wichtige Kundentermine sollten nicht zeitlich unmittelbar mit der Wiederaufnahme der Arbeit zusammenfallen. Idealerweise gibt es an Ihrem Arbeitsplatz eine etablierte Regelung, die dafür sorgt, dass alle Mitarbeiter nach einer Abwesenheit, ob aufgrund von Krankheit oder nach einem Urlaub, erst mal wieder ankommen können.

5) Frühzeitige Planung

Wer rechtzeitig den Urlaub plant, gibt sich selbst, dem Chef und den Kollegen Zeit, alle notwendigen Vorbereitungen zu treffen. Die Zeit, die Sie vor Antritt des Urlaubs in die Planung Ihrer Abwesenheit investieren, zahlt sich später aus, wenn Sie den wohlverdienten Erholungseffekt mit zurück an die Arbeit nehmen wollen. Absprachen im Team und eine sorgfältige Planung im Team verhindern, dass Kollegen, die möglicherweise Ihre Vertretung übernehmen könnten, zeitgleich in den Urlaub gehen und so am Ende für alle mehr Arbeit liegen bleibt.

Fazit

Arbeiten die Mitarbeiter und die Führungskraft gut zusammen, dann können alle beruhigt den Urlaub antreten, entspannt zurückkommen, mit voller Power zurück an den Job gehen und sich auf das herzliche „Willkommen zurück!“ der Kollegen freuen.

Sie interessieren sich für das Firmenfitness-Angebot von qualitrain und möchten erfahren, wie Firmenfitness Ihnen helfen kann? Dann treten Sie gerne mit uns in Kontakt:






Ich möchte zudem regelmäßig weitere Informationen zum qualitrain Angebot erhalten.

Ich bin damit einverstanden, dass qualitrain meine personenbezogenen Daten verarbeitet und speichert, um mich persönlich kontaktieren zu können. Die Einwilligungen können jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

INFOS ANFORDERN

Möchten Sie qualitrain auch in Ihrem Unternehmen einsetzen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt