Erfolgreich mit qualitrain: Interview mit HARDY’S Fitness

Über 2.000 Sport- und Gesundheitseinrichtungen in ganz Deutschland gehören bereits zum qualitrain Netzwerk. Bei der Auswahl unserer Partner legen wir Wert auf höchste Qualität und unterstützen anschließend bei einem erfolgreichen Start. Das Hardy’s Studio in Fürstenfeldbruck ist bereits Seit 2016 Teil des Netzwerks und gemeinsam mit uns erfolgreich. Wir haben mit Studioleiter Hannes Goetze über seine Erfahrungen gesprochen.

Vor welcher Herausforderung stand euer Studio, bevor es qualitrain-Partner wurde?
Die Herausforderung war immer, Fitness für die Firmen wirtschaftlich interessant zu machen. Wir haben gemerkt, dass es für uns als lokaler Anbieter extrem schwierig war, Firmen ab 100 Mitarbeitern zu stemmen, weil du genau die Vorteile, die qualitrain mit einer flächendeckenden Abdeckung in ganz Deutschland hat, als lokaler Anbieter nicht bieten kannst.

Was hat euch schlussendlich von qualitrain überzeugt?
Vor allem, dass es einfach kein Risiko gibt und unkompliziert ist. Wir hatten nichts zu verlieren und es kostet uns ja auch nichts. Und wir hatten die Hoffnung, dadurch endlich an die großen Firmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern ranzukommen. Das hat sich im Nachhinein dann auch bestätigt.

Wie lief eure Anfangsphase mit qualitrain?
Um ehrlich zu sein war die Anfangsphase ziemlich zäh, vor allem aber auch aus dem Grund, dass das Gebiet in dem wir sitzen, zu der Zeit von qualitrain noch nicht so bespielt worden war. Es ist aber ab dem Zeitpunkt richtig interessant geworden, ab dem ich zusammen mit qualitrain auch einige große Abschlüsse gemacht habe. Und jetzt sieht man das auf unseren Abrechnungen auch sehr deutlich.

Wie habt ihr qualitrain beworben und habt ihr dadurch positive Effekte gespürt?
Wir haben qualitrain komplett in unsere Abläufe integriert. So wurde qualitrain dauerhaft als Werbemedium in unseren Clubs gezeigt, wir haben Flyer ausgelegt und Poster in unsere Spinde gehängt, um das Thema hoch zu halten. Außerdem hatten wir in zwei Clubs eine aktive Promotion gemacht, bei der wir drei Tage lang Mitglieder angesprochen haben, ob sie ihren Mitgliedsbeitrag nicht durch den Arbeitgeber finanzieren lassen möchte. Damit konnten wir noch mehr Leads generieren.

Habt ihr aktiv dabei unterstützt, Firmen in eurer Umgebung abzuschließen – mit welchem Effekt?
Ja, sehr aktiv. Wir leiten interessante Kontakte mittlerweile direkt zu qualitrain und haben auch schon Termine gemeinsam geführt. Da trete ich dann für das Hardy‘s auf und wir können Abläufe und Mehrwerte direkt gemeinsam erklären. So konnten wir relativ schnell zwei Big Player in der Umgebung abschließen. Alleine mit einer der Firmen hatten wir im ersten Monat insgesamt 300 Besuche im Studio. Wenn sich qualitrain in der Firma dann auch noch weiter rumspricht, werden da sicherlich auch noch viel mehr kommen. Mit konkreten Referenz-Firmen tun wir uns natürlich jetzt bei weiteren deutlich leichter.

Hast du eine Empfehlung für Studios, die frisch bei qualitrain dabei sind?
qualitrain ist inzwischen einfach eine feste Einnahmequelle, mit der wir kalkulieren. Man darf qualitrain nicht als Konkurrenz sehen, das geht nur zusammen mit qualitrain, wenn man die großen Firmen will. Und dann muss man das Thema aktiv treiben. Das wissen die meisten Studios anfangs noch nicht.

Vielen Dank für das Interview! 


Sie interessieren sich für das Firmenfitness-Angebot von qualitrain und möchten mehr darüber erfahren? Dann treten Sie gerne mit uns in Kontakt:






Ich möchte zudem regelmäßig weitere Informationen zum qualitrain Angebot erhalten.

Ich bin damit einverstanden, dass qualitrain meine personenbezogenen Daten verarbeitet und speichert, um mich persönlich kontaktieren zu können. Die Einwilligungen können jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
gesundheitsfoerderung_qualitrainfehler_employer_branding