FIT FÜR DEN ALLTAG: SO MOTIVIEREN SIE SICH ZUM SPORT

So klappt es auch bei einem stressigen beruflichen Alltag mit der Motivation für den Sport

Wer es ausprobiert hat, kann bestätigen: Eben noch gestresst und voll durch den Alltag in Beschlag genommen, ist nach einer Runde Joggen durch den Park der Stress vergessen. Der Ärger scheint ganz weit weg zu sein. Der Kopf ist wieder frei, der Ausgleich hergestellt, neue Power wie auf wundersame Weise neu verfügbar.

Auch, wenn klar ist, dass es sich am Ende immer auszahlt, ist es oft schwer genug, sich im stressigen Alltag zum Sport zu motivieren.

Wir haben 5 Tipps, wie trotz Vollzeitjob der Sport ganz einfach in den Alltag integriert werden kann:

1. Den Weg zum sportlichen Ziel machen
Idealerweise lässt sich der Weg von und zur Arbeit bereits mit dem Work-out verbinden. Locker mit dem Rad, dem Longboard oder auch den Inlineskates unterwegs, kann jeder auf dem Weg zum und vom Büro bereits viel für die Ausdauer tun, bei frischer Luft richtig wach werden oder den Stress hinter sich lassen. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fährt: Einfach eine Haltestelle früher aussteigen und den Rest des Weges zu Fuß gehen!

2. Fit werden durch Verzicht – ganz nebenbei
Mit dem bewussten Verzicht auf den Aufzug werden schnell große Schritte in Richtung von mehr Fitness und einer besseren Kondition zurückgelegt. Konsequent am Arbeitsplatz auf dem Fußweg und über das Treppenhaus durch das Haus unterwegs, lassen sich täglich etliche Meter und Höhenmeter gut machen. Statt eine E-Mail ins Nachbarbüro zu senden, klärt ein kurzer Abstecher die Angelegenheit persönlich – und Kalorien werden dabei auch direkt verbrannt.

3. Das Equipment immer parat haben
Ein Schrittzähler und die Fitness-App geben eine realistische Einschätzung dessen, was schon erreicht ist und wohin die Reise noch gehen kann. Der regelmäßige Blick auf das schon Vollbrachte motiviert dazu, weiterzumachen!

Wer jederzeit losstarten will, sollte seine Sportsachen immer dabei haben. Sonst ist eine Ausrede schnell gefunden und das Workout wird auf morgen und von dort auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben. Besser ist also, der Sport findet seinen festen Platz im Alltag und im Kalender – und die Sportkleidung ihren Platz in der Tasche. Mit einem Trainingspartner, der zum Workout anspornt, fällt es noch leichter, sich auch dann zum Training zu überwinden, wenn die Motivationskurve einmal sinkt.

4. Aktive Pausen einlegen
Schon stundenlang am gleichen Platz gearbeitet und über den PC in Krampfhaltung wie festgefroren? Unbedingt will die Nackenmuskulatur nun entkrampft werden und die Wirbelsäule sich endlich einmal aufrichten!

Jetzt ist es unbedingt an der Zeit, den Rücken zu lockern und ein paar Dehnübungen zu machen. Der Chef wird seinem Team sicher gern ein paar bunte Therabänder organisieren, damit auch auf kleinem Raum zwischendurch ein Mikro-Work-out für neue Kraft, frische Energie und Arbeitseifer sorgt.

5. Sportangebote des Arbeitgebers nutzen
Perfekt ist natürlich, wenn der Arbeitgeber mitgedacht hat und den Mitarbeitern vom Unternehmen unterstütze Sportangebot anbietet. 

Mit Sicherheit hat er sich dann bei der Auswahl des Anbieters schon Gedanken darüber gemacht, dass nach der Arbeit jeder auf möglichst kurzem Weg und ohne unnötigen Aufwand schnell beim Training sein möchte. In der Regel sind es gleich mehrere Fitnessstudios, in denen bei freier Zeiteinteilung trainiert werden kann. So ist das nächstgelegene Studio immer schnell erreicht und der Spaß beim Training nach Feierabend besonders groß!

 

Bietet Dein Arbeitgeber bereits Firmensport mit qualitrain an? Nimm Kontakt auf und wir unterbreiten Deinem Unternehmen ein passendes Angebot: 






Ich möchte zudem regelmäßig weitere Informationen zum qualitrain Angebot erhalten.

Ich bin damit einverstanden, dass qualitrain meine personenbezogenen Daten verarbeitet und speichert, um mich persönlich kontaktieren zu können. Die Einwilligungen können jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
stephanie-bock-personal-Training