STEP AEROBIC – DER KLASSIKER UNTER DEN CARDIO-WORKOUTS

Step Aerobic ist ein wahres Urgestein, wenn um Fitnesskurse geht. Bereits um 1960 tauchten die Workouts auf und erfreuten sich großer Beliebtheit, wegen des zielgerichteten Trainings und der positiven Effekte. Seitdem hat sich Step-Aerobic als Kultsport etabliert und ist immer noch weltweit bekannt und aktuell. In diesem Artikel findest Du alles zum Thema Step Aerobic!

Was ist Step Aerobic?

Step Aerobic ist eine Mischung aus klassischer Gymnastik und verschiedenen Tanzelementen. Dabei handelt es sich um ein dynamisches Fitnesstraining in der Gruppe mit einem Trainer.

Ein Kernelement ist die Musik, welche die Bewegungen miteinander vereint, koordiniert und die Kurse begleitet. 

Es gibt zwei verschiedene Belastungsvarianten: Low-Impact und High-Impact. Bei Low-Impact, also geringer Belastung, handelt es sich um Schrittmuster, bei denen immer ein Fuß Bodenkontakt behält. High-Impact, also hohe Belastung, sind Schrittmuster, bei denen immer für kurze Zeit beide Füße den Bodenkontakt verlieren. Reine High-Impact Workouts gibt es allerdings in der Praxis nicht.

Meistens besteht ein Step Aerobic Training aus einer Choreographie, die Schritt für Schritt gelernt wird. Step Aerobic hat viele Ähnlichkeiten zu den Fitnesskursen Body Pump, Body Balance und Body Toning von Les Mills, sowie Zumba und Tae Bo. 

Woher kommt Step Aerobic und wie entstand es?

Die Geschichte von Step Aerobic beginnt in den 1960er Jahren. Zu diesem Zeitpunkt entwickelte ein amerikanischer Arzt aerobes Training, um nicht nur effektiv die Ausdauer zu trainieren, sondern auch Lunge und Herz zu stärken. 

Dies löste einen wahren Boom in der Fitnessindustrie aus, woraufhin zahllose Ausdauer- und Aerobicprogramme entwickelt wurden.  

Kurz darauf wurde der gelenkschonende Sport Step Aerobic durch die Fitnesstrainerin Gin Miller weltweit bekannt.

Wie sieht ein Step Aerobic Training aus?

Eine typische Stunde ist in vier Teile aufgeteilt:

  1. Das Warm-up (Aufwärmen und Vordehnung)
  2. Cardio (Fettverbrennung und Anregung des Herz-Kreislauf-Systems)
  3. Cooldown #1 (Abkühlung)
  4. Cooldown #2 (Dehnung und Entspannung)

Die Step-Aerobic-Trainer leitet dabei gezielt durch das Workout mit Ansagen oder Gesten, die synchron zur Musik gemacht werden. 

Welche Muskeln werden bei Step Aerobic beansprucht?

Bei Step Aerobic handelt es sich in erster Linie um ein Ausdauertraining. Dennoch werden einige Muskeln aktiv beansprucht und aufgebaut. Besonders die Gesäß- und Beinmuskeln werden trainiert, genauso wie die Rücken- und Bauchmuskulatur. 

Für wen ist Step Aerobic geeignet?

Du machst gerne Sport zur Musik und lernst einfache Choreographien, um während des Sports auch Dein Gehirn nicht zu vernachlässigen? Dann ist Step Aerobic der perfekte Sport für Dich. 

Dank der verschiedenen Abstufungen von Step Aerobic (Low-Impact und High-Impact), ist es für wirklich jeden geeignet. 

Wie oft und lange solltest Du Step Aerobic machen?

Fitness-Experten empfehlen drei mal circa 30 bis 60 Minuten Step Aerobic pro Woche zu machen, um maximalen Erfolg zu garantieren. Regelmäßigkeit ist hier der Schlüssel zum Erfolg!

Benötigst Du bestimmtes Equipment?

Grundsätzlich sind feste und bequeme Schuhe ein Muss. Durch die dauerhaften, steigenden und dynamischen Bewegungen werden Deine Beine und Füße beansprucht. 

Mehr brauchst Du nicht, denn jeder Step Aerobic Kurs stellt die rutschfesten Stepper, zur Verfügung. Möchtest Du zuhause Step Aerobic mit einer DVD oder YouTube Videos machen, solltest Du Dir einen solchen zulegen. 

Wie viele Kalorien verbrennt Step Aerobic?

Pro 60 Minuten Step Aerobic verbrennst Du durchschnittlich 450 Kilokalorien, wobei die Fettverbrennung erst nach zehn bis 20 Minuten einsetzt. Der Kalorienverbrauch hängt natürlich von vielen Faktoren, wie der Intensität des Trainings, ab. 

Auch im qualitrain Netzwerk bieten viele Studios Step Aerobic Kurse an. Informiere Dich auf unserer Locations Seite über Angebote in Deiner Nähe.

Bietet Dein Arbeitgeber bereits Firmensport mit qualitrain an? Nimm Kontakt auf und wir unterbreiten Deinem Unternehmen ein passendes Angebot: 






Ich möchte zudem regelmäßig weitere Informationen zum qualitrain Angebot erhalten.

Ich bin damit einverstanden, dass qualitrain meine personenbezogenen Daten verarbeitet und speichert, um mich persönlich kontaktieren zu können. Die Einwilligungen können jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden..

INFOS ANFORDERN

Möchten Sie qualitrain auch in Ihrem Unternehmen einsetzen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt