VEGAN ABER SPORT?

Veganer essen zu wenig Proteine und können deshalb weniger Sport machen? Ein bekannter Mythos, der allerdings weit von der Realität entfernt ist. 

Fun Facts: Patrik Baboumian ist 2011 zum stärksten Mann Deutschlands gekürt worden und ernährt sich vegan. Arnold Wiegand ist Triathleth und hat bereits 5 Ironmen in knapp 62 Stunden geschafft – und ist dabei sogar veganer Rohköstler. Jim Morris hat mit 78 Jahren noch als professioneller Bodybuilder trainiert. Zu dem Zeitpunkt war er bereits seit knapp 30 Jahren Vegetarier und seit 13 Jahren vegan. Es ist also kein Geheimnis mehr, dass man mit einem veganen Lifestyle ohne Probleme sportlich unterwegs sein kann. Im Gegenteil – immer mehr Sportler erfreuen sich Dank dieser Ernährungsweise neuer Leistungsfähigkeit. 

Die richtige Ernährungsweise macht’s

Dabei muss etwas wichtiges beachtet werden: vegan ist nicht gleich vegan. Je nachdem was Deine persönlichen Ziele sind, musst Du Dich entsprechend ernähren. So benötigt beispielsweise ein Marathonläufer eine andere Ernährungsweise als ein Bodybuilder. Von frittierten Seitansteaks mit Pommes und Oreos als Nachspeise wurde noch niemand Hochleistungssportler.

Kohlenhydrate oder Fett?

Der Körper nutzt verschiedene primäre Brennstoffquellen, je nachdem wie und wie sehr er beansprucht wird. Sind Deine Trainingseinheiten sehr intensiv und kurz, werden Kohlenhydrate genutzt. Dauern die Einheiten länger und sind weniger intensiv, wird Fett bzw. Fettsäure genutzt. Doch diese muss nicht extra zugeführt werden. Der Körper verwendet ohne Probleme die gespeicherten Fette. Studien haben außerdem gezeigt, dass mindestens 60% der zugeführten täglichen Kalorien aus Kohlenhydraten bestehen sollten. Dafür eignet sich die vegane Ernährung perfekt, da man mit viel Obst und Gemüse optimale Kohlenhydrate-Lieferanten hat, die noch dazu wertvolle Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe enthalten. Um einen zu hohen Fettanteil muss man sich auch keine Gedanken machen, da in den meisten veganen Lebensmitteln (abgesehen von Ölen und pflanzlichen Buttern) wenige aber dafür sehr gesunde Fette enthalten sind, wie zum Beispiel in Nüssen oder Avocados. 

Und was ist jetzt mit den Proteinen?!

Aber jetzt mal zu den Proteinen. Es ist wohl bekannt, dass sie eine besondere Bedeutung haben, wenn es um Muskelaufbau geht. Nimmst Du Proteine zu dir, werden sie in Aminosäuren zerlegt. Davon gibt es 20 Stück, elf davon kann der Körper selbst herstellen. Den Rest müssen wir extern zuführen. Sie sind wichtig für das Körpergewebe und die Muskeln. Doch ein Mangel bei einer pflanzlichen Ernährung ist quasi unmöglich. Es gibt zahlreiche Proteinquellen. Dazu zählen Nüsse und Kerne, Hülsenfrüchte, wie Erbsen oder Linsen, Vollkornprodukte und glutenfreies Getreide wie Quinoa oder Buchweizen. 

Ein Wort zu Proteinshakes

Obwohl es also quasi unmöglich ist einen Mangel an Proteinen zu haben, preisen doch zahlreiche Fitnessstudios Proteinpulver, -riegel oder -shakes an, die angeblich den Muskelaufbau und die Regeneration fördern sowie die Leistungsfährigkeit steigern. In fast allen Fällen handelt es sich dabei um Produkte, die “Whey”, also Molkeprotein, beinhalten. Das ist nicht nur oft sehr teuer, viele Menschen vertragen es auch nicht besonders gut. 

Ob vegan oder nicht, mit der richtigen Ernährung kann sich jeder auf seine nächste Trainingseinheit vorbereiten. Das passende Studio dazu findest du auf unserer Locations Suche.

Bietet Dein Arbeitgeber bereits Firmensport mit qualitrain an? Nimm Kontakt auf und wir unterbreiten Deinem Unternehmen ein passendes Angebot: 






Ich möchte zudem regelmäßig weitere Informationen zum qualitrain Angebot erhalten.

Ich bin damit einverstanden, dass qualitrain meine personenbezogenen Daten verarbeitet und speichert, um mich persönlich kontaktieren zu können. Die Einwilligungen können jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

INFOS ANFORDERN

Möchten Sie qualitrain auch in Ihrem Unternehmen einsetzen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
Eine Frau schreibt ihr kalorienarmes Rezept auf einem schön gedeckten Tisch aufFrau und Mann trinken genüsslich ein Glas Wasser